Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 26. Februar 2010

Bella musica - Life ist beautiful!


Muss heute noch hier rein, habe ich gerade entdeckt!
 Oh  bella musica !

LIFE IS BEAUTIFUL -  by NOA 
 Leben ist wunderschön

Bitte links unten clicken auf weitere Infos










Es ist unglaublich, was mir gerade alles zugetragen wird.

ich hatte 20 Jahre lang einen wunderbaren Lehrer.
Meine Wertschätzung für das, was er mir vermittelt hat
 in all den Jahren, ist ungebrochen, wenn ich ihn auch
 vor 10 Jahren als seine Schülerin verlassen habe.

Ich wusste, die Zeit ist gekommen, wo Menschen mehr und mehr
in ihre eigene Verantwortung kommen können,
wo i c h die Projektion zu mir zurückholen möchte und muss.
Die Zeit der Meister im alten Sinne ist vorbei.
Das habe ich zumindest für mich gespürt.

Nichtsdestotrotz (was für ein Wort)  - gerade höre ich ein Lied.
Es gibt einen Text von meinem ehemaligen Lehrer,
der vertont worden ist - wahrscheinlich auch von einem Schüler.
Ein so wunderbares Lied, so voller Schönheit.
Hört selbst, vielleicht gefällt es.
Ich kannte es bislang nicht.

'Have you the urge to dance with the Divine,
With the symphony of love, for an endless time...'



"Hast du den Drang mit dem Göttlichen zu tanzen ,
mit der Liebessymphonie für endlose Zeit . . . "




Danke PremPalRawat!







 



und dieses hier auch noch  - ob der Text auch von PremPalRawat ist,
kann ich nicht sagen

"Never give up"

"Gib niemals auf!"



Kommentare:

  1. . . die Noa ist ja nicht erst seit gestern Sängerin, sie kann das recht gut und ich freue mich besonders über die kleinen Handbewegungen am Ende. . und dann sehe und höre ich es wieder und wieder.Ihr Charme macht das Herz warm. Den Text hab ich auf meinem Schreibtisch liegen. Ich lerne.
    Ich mag auch die anderen Videos zu diesem Lied.
    Danke Viola-Annai
    es grüsst dich des udele

    AntwortenLöschen
  2. Die Noa kannte ich noch nicht und mal sehen - vielleicht schaue ich mir auch alle anderen Videos dazu an . .
    und die kleinen Handbewegungen, da schaue ich auch mal mehr hin . .

    AntwortenLöschen