Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 3. Februar 2013

ICH BIN . . .

ja, ICH BIN . . 
so frei und so klar . . smile . ., darum geht es nämlich - hier aus dem aktuellsten
shoud von gestern einen kleinen Abschnitt zu posten; klar, e i n fach, unkompliziert
(alles andere hatten wir ja zu Genüge). 
Einfach bedeutet nicht, dass es nicht sehr komplex ist oder sein kann übrigens.






Hier ist es wo es um Klarheit geht, dieses klare kristalline Ich Bin.
Das ist auch der Traum, der hereinkommen möchte. Meine lieben Freunde,
dieser physische Körper von euch bereitet sich darauf vor die wahre kristalline Natur
eures Selbst zu beherbergen. Eure Seele, euer Ich Bin, das ist der Traum.

Es gibt viele andere Träume, natürlich, viele Dinge die ihr tun möchtet,
aber der wahre tiefste Traum, der wahre Wunsch der Seele, das ist die gegenwärtige Verkörperung. Nicht die an zwei Orten zu sein, an 1000 Orten zugleich in einer gewissen Zeit, sondern hier wieder zusammen zu sein, dieses Kristalline zu verkörpern und wenn ich darüber spreche, spreche ich nicht über die Steine.

Kristall meint Klarheit, Reinheit.

Diese kristalline Natur der Seele bereitet sich nun darauf vor herein zukommen. 
Es ist der Traum.
Und das ist ein Traum an dem ihr gearbeitet habt, gearbeitet und gearbeitet.
Ihr habt es studiert für so viele Lebenszeit, ihr habt Kirchen dafür erschaffen,
ihr seit in Geheimorganisation gewesen, in Mysterien Schulen, in all diesen Dingen.
Auf gewisse Weise waren das alles nur Schritte entlang des Weges.
Manchmal vielleicht notwendige Schritte, Schritte der Erfahrung.
Aber es ist jetzt an der Zeit anzuhalten, damit aufzuhören diese Schritte zu gehen.
Diese Körper von euch, Linda, Rita, Edith, dieser Körper bereitet sich darauf vor,
ist bereit das Ich Bin zu akzeptieren.
Es ist eine echte kristalline Struktur die niemals zuvor im physischen war
und die jetzt herein kommt. Und sie benötigt Klarheit, sie benötigt die Haltung der Klarheit.

Sie benötigt den Traum und dieser Traum ist der größte aller Träumer.

Es ist der Traum der Seele zusammen zu sein und präsent in dieser physischen Erfahrung, menschlich und göttlich gleichzeitig. Nicht mehr getrennt.

In und mit dieser Realität zu sein mit dem ganzen Selbst.

Dieser Wunsch der Seele, wenn ihr euch einen Moment die Zeit nehmt da rein zu fühlen,
die Seele in sich selbst, Seele in sich selbst.



Kommentare:

  1. Plеaѕant posting but I am not sure that I agree.
    However, people consider me trickу аt
    the bеѕt of timеs! Thank you.


    Also visit my ωebsitе; heidi daus jewelry

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anonymm
    how is it possible to understand it in the German language?
    And if, why don`t you bring your comment in the German language?
    It`s a German blog, you know.

    Greetings from Viola

    AntwortenLöschen
  3. I'm guessing you don't mind me visіting аnd thanking уou
    foг your blog pοst - it tгuly helped

    Alsο vіsit my weblog gold toe ring

    AntwortenLöschen
  4. I hopе you ωіll not minԁ me stoppіng
    by and thanκing you fоr your blog pоst - it helρed

    Feel freе to visit my ρage; Baptism Jewellery for Girls and Boys

    AntwortenLöschen
  5. Wondeгful posting but Ӏ don't know that I agree. However, people consider me challenging at the best of times! Thanks.

    Here is my website ... silver jewellery supplies

    AntwortenLöschen
  6. Sеarching in Yahoo brought up yοur websites - I'm thankful it did, thank you.

    Feel free to visit my homepage: contemporary silver jewellery

    AntwortenLöschen
  7. I hope you do not mind me visitіng and thanking you
    for the posting - it reallу helped

    my weblog: Brighton Necklace

    AntwortenLöschen
  8. I'm guessing you do not mind me stopping by and thanking you for your post - it really helped

    my blog post ... www.ekloset.com

    AntwortenLöschen
  9. Hi there it's me, I am also visiting this web site on a regular basis, this web page is really nice and the users are really sharing good thoughts.

    My weblog :: hard drive recovery freeware

    AntwortenLöschen
  10. each time i used to read smaller posts that as well clear their motive, and that is also happening with this article which I am reading here.


    Take a look at my web blog; he said

    AntwortenLöschen
  11. My brother suggested I might like this blog.

    He was totally right. This post actually made my day.
    You can not imagine simply how much time
    I had spent for this information! Thanks!

    Stop by my page :: triactol

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Viola-Annai, <3

    auf diesem kleinem Umweg, möchte ich Dir die freudvollsten Glückwünsche zum weiteren Erreichen eines neuen Lebensjahres übermitteln. Möge das Leben Dich unermüdlich und beharrlich mit Lachen, Glück, Wohlbefinden und Zufriedenheit überschütten, bis Dir diese Zustände eine vertraute Gewohnheit sind.

    Fühlbare Umarmung
    mit schönen Gedanken

    Luxus

    AntwortenLöschen